Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

Progressive Muskelrelaxation

 

  • heißt „fortschreitende Muskelentspannung.
  • ist ein an der Muskulatur ansetzendes Entspannungsverfahren.
  • ist neben Autogenem Training das am weitesten verbreitete und am besten erforschte  Entspannungsverfahren (in der westlichen Welt).
  • wurde von Edmund Jacobsen erfunden.

 

Ziele der PMR

 

  • Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Wiederherstellung des normalen Grundspannungszustandes
  • Ausgleich zu übermäßiger körperlicher und seelischer Spannung
  • Förderung der Stresskompetenz
  • Vorbeugung und Therapie typischer stressbedingter Krankheiten

Edmund Jacobsen und die PMR

 

Amerikanischer Arzt und Psychologe (1885-1976). Er fand heraus, dass Anspannungen der Muskulatur häufig in Zusammenhang mit Unruhe, Stress und Angst auftreten. Innere Anspannung führt zu muskulärer Anspannung. Folge: Verspannungen, Verkrampfungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Magen-Darm-Krankheiten

 

Nutzen der Umkehrung

 

Die Lockerung der Muskulatur geht in der Regel mit einem Ruhegefühl (also einer mentalen Entspannung) einher.

Die Psyche wirkt also auch auf den Körper und umgekehrt können körperliche Veränderungen auch Änderungen im psychischen Befinden hervorrufen.

Hier setzt das Verfahren der PMR an! Durch die Entspannung der Willkürmuskulatur wird ein tiefgreifendes körperliches Ruhegefühl und dadurch eine seelische Entspannung erreicht.

 

Gelistet / Mitglied bei:

Video für aktive Pausen im Büro

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elisabeth Manneck